Musiker

Wir stellen Ihnen hier unsere Musiker vor,

die Lesungen musikalisch begleiten. Sie können unsere Musiker zu Lesungen und Events “buchen”. Kontaktieren Sie hierzu einfach die Agenturleitung Christine Rothwinkler. Sie kann Ihnen auch mitteilen, welches Material, Zubehör und Ausstattung jeder Musiker mitbringt bzw. vor Ort benötigt.

jamesunited

© Bild: Sandor Bonnier

Band JAMAS United

Was haben Stevie Wonder, Earth Wind & Fire, Abba, Mother’s Finest, die Commodors und Tower of Power gemein? Sie alle sorgen für den perfekten Partyabend. Leider sind sie eher selten gemeinsam auf der Bühne zu erleben. Doch jam as united macht´s möglich!

Die Funk- und Soulband aus dem Großraum München schafft es, diese Größen und noch viele weitere Interpreten nicht nur zu covern, sondern ihnen durch eigene Arrangements und Interpretationen neues Leben einzuhauchen. Seit 2005 fegen jam as united durch die Kneipen, Clubs und Partysäle im Großraum München. In ihren Programmen finden sich neben bekannten Titeln von Ray Charles, Stevie Wonder, den Commodors oder Tower of Power auch zahlreiche aktuelle Nummern, wie die von Bruno Mars und John Legend.

Die Band entstammt zum großem Teil der bekannten Musikszene rund um den Starnberger See. Den Kern der Gruppe bilden Tisi Kahlau (guitar), Stephan Barents (keyboards), Martin Hupf (bass), Tarik B`shary (drums). Diese Rythm Section erzeugt ein perfekt eingespieltes grooviges Fundament für das Aushängeschild von jam as united, nämlich die überragende Gesangsfront: Oliver Poetzsch, bekannt aus der Münchner Szene u.a. als Ex-Frontmann von „Soulunit” überzeugt durch eine extrem druckvolle Funk- & Soulstimme.

Unterstützt wird er durch einen fulminanten Backgroundchor, bestehend aus der Garmischer Soulröhre Veronika Maier sowie den Murnauer Sängerinnen Melanie Oswald und Patricia Karl. Die drei übernehmen auch beeindruckende Soloparts, was zusätzliche Abwechslung in das ohnehin sehr variantenreiche Programm bringt.

Charakteristisch für den Sound der Band ist ferner eine Power-Hornsection, die mit präzisen Bläsersätzen und kernigen Solos den Konzertabenden zusätzlichen Drive verleiht: Thomas Bouterwek (saxophone), Thomas Bierhoff (trumpet), Johann Schrems (trumpet) und Karl Stiller (trombone).

jam as united präsentiert sich nicht nur mit kompletter elfköpfiger Funk-Soul Formation, sondern je nach Bedarf auch als chill-out-band mit kleinerer Besetzung ab vier Musikern.

jam as united – Funk & Soul all night long

Sängerin Andra Tafertshofer

Andrea Tafertshofer

Geboren wurde ich 1973 in Weilheim/Obb. Schon im Kindergartenalter fiel meine musikalische Begabung positiv auf. Die Chöre in meinem Heimatort waren immer auf der Suche nach kräftigen, außergewöhnlichen und besonderen Stimmen und so wurde ich mit Handkuss dort aufgenommen. Als ich 18 Jahre alt war durfte ich eine 6-jährige Gesangsausbildung zum lyrischen Sopran genießen und wurde dann sehr schnell als Solistin eingesetzt. Ein Gesangsstudium wäre die Krönung meiner musikalischen Laufbahn gewesen aber die Liebe wollte es anders. Ich lernte meinen Mann kennen und so wurde ich Bäuerin. Das Singen bleibt trotzdem mein großes Hobby, ich bin weiterhin Solistin, Chorsängerin und leite selbst einen Frauenchor mit 40 engagierten Sängerinnen.

Zuerst habe ich mich für eine Lehre zur Chemielaborantin entschieden. Die Ausbildung zur Haus-wirtschafterin war dann der Grundstein für die erfolgreiche Prüfung zur Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft, meinem absoluten Traumberuf.

Besonders am Herzen liegt mir neben der täglich anfallenden Arbeit die Weiterbildung zum “Käse-Sommelier“ um die Käsekultur weiterhin lebendig zu halten. Dieses umfangreiche Käsewissen gilt es zu bewahren und an kommende Generationen weiterzugeben. Käse-Sommeliers sind somit gewisser-maßen Geschichtenerzähler, die die Hintergründe der Käseproduktion kennen. Als selbständige Käse-Botschafter können sie Interessierten beratend zur Seite stehen. Der erste Schritt „Käseglück aus Wielenbach“ ist bereits getan.

Schön ist, dass die ganze Familie, mein Mann und meine 3 Kinder, an einem Strang ziehen und voll und ganz hinter meinen großen Projekten stehen.

Florian-Ritter © Bild: privat

© Bild: privat

Florian Ritter

(Jahrgang 1963) genießt in jungen Jahren klassischen Gitarrenunterricht, studiert Jazz- und Rockgitarre am Münchener Gitarreninstitut, spielt danach in diversen Jazz, Blues und Rock-Formationen und lebt und arbeitet seit 1995 in Garmisch-Partenkirchen.

Hier unterrichtet er in der eigenen Gitarrenschule, begleitet Veronika Rusch bei Lesungen, spezialisiert sich auf akustische Instrumentalmusik und bearbeitet Lieder von u.a. Leonard Cohen, Joni Mitchell, Sting und den Beatles.

Im Herbst 2015 ist von ihm die CD “Vielsaitig“ mit 12 eigenen Kompositionen erschienen. Florian Ritter ist mit dieser CD als Solist oder als begleitender Gitarrist für Lesungen zu buchen.

Katharina Mueller © Bild: privat

© Bild: privat

Katharina S. Müller

wurde 1994 in Starnberg geboren und ist nicht nur als Geigerin, sondern auch als Pädagogin und Komponistin tätig. 2005 wurde ihr Werk Zahnschmerzenblues für Klavier vierhändig mit dem Hans-Stieber-Diplom ausgezeichnet und im Rahmen der Hallischen Musiktage uraufgeführt. An der Geige ist sie mehrfache Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ in den Kategorien Violine solo und Kammermusik. Sie studiert an der Hochschule für Musik und Theater München Kompostion bei Prof. Moritz Eggert und Violine bei Prof. Ingolf Turban. Neben ihrer Tätigkeit in verschiedenen Ensembles und Orchestern sowie Auftragskompositionen u.a. für das Londoner Kreutzer Quartett und den Kinderchor der Bayerischen Staatsoper ist sie seit einigen Jahren auch als Komponistin und Performerin im szenischen Bereich aktiv. So entstanden u.a. die Werke Gletscher (Musiktheater, 2013) und Alice im Wunderland (gemeinsam mit Samuel Penderbayne, Experimentelles Musical, 2014) sowie Arbeiten für raum13 in Köln und das Theater Bremen.