Bücher von Franziska Weidinger

Foto: Susie KnollUnter dem Pseudonym „Franziska Weidinger“ erschienen aktuell bisher zwei bayerisch-schräge Romane, in denen es um den ganz normalen Wahnsinn des Lebens auf einem Dorf, um Freundschaft und Poesie und immer auch ein bisschen um die Liebe geht. Der erste Roman in dieser Reihe, „Keine Sau hat mich lieb“, wurde für den DeLiA-Romanpreis 2013 nominiert. Mit den Geschichten um die küheschubsende, motorradfahrende Metzgerin Burgi Schweinsteiger reist sie überdies kreuz und quer durch Bayern, um in literarisch-musikalischen Wirtshausabenden der bayerischen Wirtshauskultur ihre Ehre zu erweisen.

Ihr weiterer, aktueller Roman, „Liebe auf drei Pfoten“, der am 23. März 2015 unter dem Pseudonym „Fiona Blum“ bei Page & Turner erschienen ist, beschreitet erneut neue Wege.

Auf der Alm, da gibt’s koa Sünd? Na, vielleicht, aber leider auch kein fließend warmes Wasser, kein elektrisches Licht, dafür unendlich viele Rindviecher, Hühner, Touristen und anderes lästiges Getier.
Lieferzeit: Sofort lieferbar (2 Werktage) Sofort lieferbar (2 Werktage)

9,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Himmi­herrgottsakrament! Burgi Schweinsteiger, Metzgerin aus Untermarktlbrunn, kann es nicht glauben. Da verläuft sich einmal ein interessanter Mann ins Dorf, prompt hat ihr Vater, der Hallodri, einen »kleinen Unfall«, der sich als ausgewachsene Katastrophe entpuppt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar (2 Werktage) Sofort lieferbar (2 Werktage)

8,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)