Bücher von Cathrin Möller

Moeller, Cathrin

Obwohl ich kein Sonntags-, sondern ein Mittwochskind bin, war mir das Glück bisher immer hold. Als Optimistin und Kämpfernatur habe ich so manche Krise in meinem bewegten Leben mit Humor bezwungen. (Übrigens zwei Eigenschaften, die ich den Protagonisten in meinen Geschichten gerne andichte. Die haben sie auch bitter nötig, denn ich stürze sie immer wieder in Extremsituationen.)

Im Gegensatz zu vielen anderen Autoren habe ich die Lust am Schreiben erst mit Anfang Dreißig entdeckt. (In der Grundschule Schule ließ ich die Hausaufsätze nämlich noch von meiner Mutter schreiben.) Es begann damit, dass ich in meinem Beruf als Diplomsozial- und Theaterpädagogin anfing, Theaterstücke mit Kindern und Erwachsenen zu inszenieren, und wir keine passenden Stücke fanden. Ich war gezwungen, selbst etwas zusammenzuschreiben. Das Publikum hat bei den Aufführungen immer herzlich über die verrückten Geschichten und Dialoge gelacht. Also habe ich mich Jahre später, als die Kinder groß waren und ich den Schritt in die Freiberuflichkeit gewagt hatte, entschlossen, mich mal an einem Roman zu versuchen. Dabei ist mein Debüt Wolfgang muss weg! herausgekommen. Der Roman erschien im Juli 2015 bei MIRA Taschenbuch und ist auf Anhieb in der Spiegelbestsellerliste gelandet. Seitdem greife ich in jeder freien Minute zu Stift und Papier und verfasse Geschichten, in denen so manche Leiche auftaucht. Mein 2. Roman „Die Spreewaldgurkenverschwörung“ erscheint im Juni 2016.

Was macht eine gute Hausfrau, die aus Versehen ihren Mann erschießt? Ganz klar: Sie verwischt alle Spuren! Eine bitterböse Komödie - im wahrsten Sinne des Wortes zum TOTlachen!
Lieferzeit: Sofort lieferbar (2 Werktage) Sofort lieferbar (2 Werktage)

9,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)